, Bürli Urs

Corona: Lockerungen ab 22.6.2020

Der Abstand von Schütze zu Schütze neu auf 1.5m

Ab dem 22.6. ist der Mindestabstand noch 1.5m; was ja fast dem normalen Abstand zwischen den Schützen darstellt. Dadurch können auch wieder mehr Schützen gleichzeitig schiessen. Der Mindestabstand muss aber auch noch bei den Scheiben, im Unterstand oder beim Warten eingehalten werden.

Die neuen Corona-Schutzmassnahmen findet man bei den "Dokumente" oder unter diesem Link: BST_Schutzkonzept_Juni (2. Update).pdf