, Bürli Urs

22. Generalversammlung 2020

Kurzer Bericht über die diesjährige GV

22. Generalversammlung 2020  

Die diesjährige Generalversammlung konnte in einem großartigen Umfeld und mit sehr reger Beteiligung durchgeführt werden; es war ein voller Erfolg. Die Lokalität des „Tisch 55“, das Restaurant des Altersheims „Serata“ in Thalwil erwies sich als Glücksgriff. Die Betreuung durch das Serata Team war hervorragend: Das Essen war sehr fein, die technische Ausstattung hervorragend und der Service in allen Belangen äußerst zuvorkommend.

Wir haben für die 23. GV im Jahr 2021 schon wieder reserviert. Am vorgängigen, feinen Nachtessen nahmen mehr als 50 Mitglieder und Angehörige teil. Es wurde viel geredet und gelacht. So konnten die neuen Mitglieder auch schon gut Anschluss knüpfen. Die eigentlich GV wurde pünktlich um 20.00 eröffnet. Alle Traktanden konnten zielgerichtet abgearbeitet werden und es gab keine richtig strittigen Punkte. Wie gewollt nahmen die Verdankungen und Ehrungen etwas mehr Zeit in Anspruch und so konnte die GV um 21.45 offiziell geschlossen werden.

Ich möchte bei dieser Gelegenheit für die aktive Beteiligung am Clubleben des BST herzlich danken und freue mich auf ein aktives und erfolgreiches Bogenjahr 2020 mit Euch allen.

Auf dass alles im Gold oder Spot ist!

Urs