• images/stories/header/header1.jpg
  • images/stories/header/header11.jpg
  • images/stories/header/header2.jpg
  • images/stories/header/header3.jpg
  • images/stories/header/header4.jpg
  • images/stories/header/header5.jpg
  • images/stories/header/header6.jpg
  • images/stories/header/header8.jpg
   

 

Unser Club hat den ersten Clout-Event!

Bildergebnis für clout archery mittelalter

Clout lehnt sich an die Einsatzart wie insbesondere die englischen Bogenschützen im 100-jährigen Krieg in Frankreich grosse Erfolge gegen die Franzosen errungen haben. «Clout» heisst im alten britischen Englisch «Schlag» und bezeichnet die Art des Schiessens sehr gut: Man schoss hunderte ja gar tausende Pfeile auf einen Schlag auf einen noch weit entfernten Gegner.

 C:\Users\ubuer\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Content.MSO\426FF7CF.tmp

Heute ist daraus eine wettkampfmässige Bogenschiessdisziplin geworden, welche in England sehr beliebt ist. Die Schützen stehen auf einer Linie und schiessen auf das mit einer Fahne gekennzeichnete Ziel, welches zwischen etwa 100m bis 180m entfernt ist

 

Es ist keine Clout-Schiesserfahrung nötig! … hat ja fast keiner!

Wir werden uns an diesem Anlass langsam an das Clout-Schiessen herantasten und in der zweiten Hälfte noch einen kleinen Plausch-Wettkampf veranstalten: Das wird sicher spannend und vor allem lustig. Für ein Mittagessen wird gesorgt sein.

Interessierte Zuschauer sind natürlich willkommen.

Ameldung bis 10.11.2019 (Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Ort / Datum:
- Hedingen, Lärchenhof / Feldenmasstrasse 5 (vgl. auch Karte; Hof von Familie Bollhalder), Parkplätze vorhanden
- 17.11.2019; 1000 - ca. 1630 (inkl. Mittagessen), Verschiebedatum: 24.11.2019

Teilnahmeberechtigung:
- BS-Thalwil: Alle aktiven Mitglieder und Gastschützen (max. 25 Teilnehmer)
- Gäste von anderen Bogensportvereinen (max. 10 Teilnehmer)

Zugelassene Bögen:
- Langbögen, Recurve (alle Arten), Historical Bows
- Compound sind nicht zugelassen

Pfeile:
- Alle Pfeilarten sind erlaubt; Lang- / Historicalbögen müssen nicht mit Holzpfeilen geschossen werden
- Pfeile müssen zwingend eindeutig pro Schütze gekennzeichnet sein

Catering:
- Catering (Susanna Fani) wird sichergestellt (Regionaler Wurst-Zmittag, Zwischenverpflegung)

Unkostenbeitrag
- pro Teilnehmer ist ein Unkostenbeitrag von CHF 10.—zu bezahlen; vor Ort (bar)

Ablauf (je nach Verlauf / Wetter evtl. Anpassungen):

  1. 10:00 Einfinden am Treffpunkt «Lärchenhof»   

  2. 10:10 - 10:20Begrüssung/Informationen/Einweisung Sicherheit 

  3. 10:30 - 11:45 1. Schiessen auf weite Distanzen / Training 

  4. 11:45 - 12:45 Zmittag (Apero / Grill); Catering S. Fani  

  5. 13:00 - 13:45 2. Schiessen auf weite Distanzen / Training  

  6. 14:00 - 15:45 Wettkampf; «Let the arrows fly» 

  7. 15:45 - 16:00 Pause / Zwischenverpflegung      

  8. 16:00 - 16:30 Preisverleihung / Abschluss Event

Eine Vorausgruppe wird am Eventtag den Platz vor Beginn einrichten.

 

 

Anfahrt via Autobahn / Bonstetten oder via Buechenegg / Bonstetten

Das Reglement

Das weltweit gültige Clout-Reglement der WA wird unsere Basis sein; wobei wir es vereinfacht anwenden werden: 

Distanzen (werden evtl. angepasst)

  • Kinder    100m

  • Damen:   140m

  • Herren:    180m

Wertung (analog WA):

Maximaler Radius der Zielkreise

  •        >  7.5m   0 Punkte

  •     7.5m   1

  •     6.0m   2

  •    4.5m   3

  •    3.0m   4

  •       1.5m   5

Schiessleitung

  • 1 Schiessleiter: Kommandiert das Schiessen und Einsammeln der Pfeile

  • 1 Zielraumbeobachter: Stellt sicher, dass nur geschossen wird, wenn Zielraum frei ist

  • 5 Scorer: Sammeln die Pfeile in einer Wertungszone ein, dürfen selbst auch schiessen

Starker Wind / Regen / Schnee / Nebel könnte zum Abbruch des Schiessens führen.

 

 

…. und schon ist es wieder Herbst, die offizielle Outdoor-Saison schon wieder erfolgreich beendet. Dies muss mit einem Event gefeiert werden.

 Bildergebnis für bogenschiessen nachtBildergebnis für herbst

 

Das frühe Eindunkeln und die gruslige Halloween-Zeit können wir bestens für das «legendäre» Fackelschiessen nutzen. 


Bildergebnis für grillieren nacht

Anschliessend werden wir bei einem gemütlichen Grillieren die Saison ausklingen lassen. 

 

Wir freuen uns mit Euch einen lustigen, spannenden und gemütlichen Abend im Brand verbringen zu können.

Datum:         Samstag, 26. Oktober 2019

 

Ort:               Sportplatz Brand 

 

Ablauf:         1. Fackelschiessen:  18.00   «Besammlung beim Clubraum / Info

                                                          18.15 - 19.45  «Turnier»

                      2. Grillabend:   19.45  «Clubraum Brand»

 

Fackelschiessen: Bogenschiessen bei Dunkelheit

- Kleines Turnier auf drei Distanzen, Ziele werden mit Fackeln beleuchtet

- Drei Kategorien: Ohne Visier, Mit Visier, Kinder (bis 12 Jahre)

- Jeder Schütze hat je drei Schüsse pro Distanz

- Rangverkündung während dem Grillabend

 

Grillabend

- Grillwaren und Getränke werden vom Club bereitgestellt

- Salate / Dessert: Es wäre schön die Teilnehmer würden etwas mitbringen 

 

Teilnahmeberechtigung

  • Fackelschiessen: Alle Mitglieder / Gastschützen

  • Grillabend: Alle Mitglieder / Gastschützen / Passivmitglieder / Angehörige

 

Anmeldung:

Man kann sich für das Fackelschiessen und Grillieren separat anmelden: Fackelschiessen (mit Angabe Kategorie) und für Grillieren (mit Angabe was für Salat u / o Dessert mitgebracht wird und ob vegetarisch bevorzugt wird) - Bitte bei der Anmeldung angeben!

 

- Anmeldung via Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

- Anmeldeschluss: 21. Oktober 2019

 

Dieses Jahr konnte der Gotthardmarkt bei fantastischem Wetter stattfinden und so besuchten uns wieder viele Interessierte insbesondere Familien mit Kindern; wobei die Väter, aber auch Mütter dann meistens auch schießen wollten.

 

Insgesamt konnten wir sehr gute Werbung für unseren Sport machen.

 

Für das gute Gelingen des diesjährigen Gotthardmarktes, möchte ich folgenden Kolleginnen und Kollegen ganz herzlich danken:

 

Bea DeBernardis; Cinzia Pfister; Kerstin Schröck; Martin Knoller; Philip, Simon und Johann Schröder; Erich Thalmann; Aaron Müller; Bruno Marentini; Rene Wichmann; Peter Hartmann; Gert Berger

 

Ganz besonderem Dank verdienen Gert Berger und Peter Hartmann. Gert betreute unseren Stand den ganzen Tag und ohne den großen Einsatz von Peter mit seinem Lieferwagen hätten wir den Stand weder aufbauen noch abbrechen können.

 

Ideen wie wir den Stand für den Gotthardmarkt weiter verbessern können, sind vorhanden; lasst es uns umsetzen.

 

Urs Bürli

Folgende Clubs haben uns Ihre Turnier-Ankündigungen geschickt:

 

- BSV Rotten. Indoor Turnier am 28./29. September 2019

 

Eigene Turniere

Mini 3D Turnier Branderöffnung 11. Mai

- 3D Spassturnier Emmetten (abgesagt)

- Fackelschiessen 26.10.2019

 

Allgemeine Turnier-Kalender

- FAAS

- Swiss Archery

Unterkategorien

   

Training

Winter in der Halle Ludretikon, Sommer auf der Sportanlage Brand
Erwachsene: Mittwoch 18:00 - 20:00
Jugendliche, Schüler, Kinder: Mittwoch 17:00 - 18:00 (Aufstellen der Böcke etc. um 16:45)

Samstagstraining - ist für Schützen mit eigenem Material reserviert - nicht für Anfänger und Kinder / keine Materialausgabe

   
© Copyright © 2013 BS Thalwil. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software